Handyhülle selbst gestalten

handyhülle_1

Das Smartphone wird von vielen Menschen überall mit hingenommen und ist unverzichtbar geworden. Dementsprechend ist es ihnen ganz schön ans Herz gewachsen. Alle persönlichen Daten wie Kontakte, Videos und Fotos sind auf dem Smartphone gespeichert. Mit Sicherheit ist auch Ihr Handy eines der wichtigsten Dinge, die Sie immer mit sich führen. Daher sollte Ihr Smartphone mit Hilfe einer Hülle gut geschützt werden. Handyhüllen sind also ebenfalls wichtige Begleiter im Alltag. Ein Grund mehr, wenn Sie Ihre Handyhülle selbst gestalten zu können, ein individuelles Design für das Handy zu finden. Im Internet sind viele wertvolle Tipps vorhanden, wie man eine neue Handyhülle am besten kreiert. Lassen Sie sich von den zahlreichen Ideen doch ganz einfach inspirieren.

Handyhülle selbst gestalten

Handyhüllen sind meistens schmucklose praktische Zubehörteile für das hochwertige Smartphone. Es wird dafür eingesetzt, um das Smartphone vor Feuchtigkeit, Schmutz und Staub optimal zu schützen. Gerade wenn es sich um ein hochwertiges Modell handelt, sollte bei der Handyhülle nicht gespart werden. Viele Handyhüllen sind schwarz und haben eine eher nützliche Funktion. Bunte Handyhüllen, die es in Stores zu kaufen gibt, sehen häufig viel zu kitschig aus. Deshalb muss Ihre Handyhülle aber noch lange nicht uninteressant aussehen. Eine Handyhülle selbst gestalten ist gar nicht so schwer, wie es sich vielleicht anhört. Für die Gestaltung des Handys ist der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Mit einer selbst gestalteter Handyhülle fällt das eigene Handy in der Masse richtig auf. Wer kennt das nicht? Man sitzt in einer großen Runde und jeder hat sein Handy vor sich auf dem Tisch. Viele Handys sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Bevor man zum falschen Handy greift und es somit zu peinlichen Situationen kommt, sollte jeder Handybesitzer sein Handy optisch von anderen Handys unterscheiden können. Wenn Sie Ihre Handyhülle selbst gestalten, ist es etwas ganz Spezielles, da es den eigenen Geschmack wiederspiegelt. Ein Smartphone sieht durch die Hülle unvergleichbar aus und es kommt zu keinen Verwechselungen mehr.

Ein Smartphone optimal schützen

Ein Handy kann in vielen Situationen zum Retter in der Not werden. Bei einem Unfall oder einfach nur, um mit einem lieben Menschen zu reden. Ein Smartphone dient aber auch als Statussymbol. Ein neues Smartphone sollte für alle Betrachter perfekt in Szene gesetzt werden. Das kann vor allem dadurch geschehen, indem Sie ein individuelles Design für das Handy, mit speziellen Design-Tools ist es heute möglich, jedes Handy mit den gewünschten Sprüchen und Motiven zu verzieren. Selbst Firmenhandys können durch ein Firmenlogo oder einem Werbeslogan individuell bedruckt werden. Die Auswahl an Motiven ist groß, da ist mit Sicherheit auch für Ihren Geschmack etwas Passendes dabei.
Jedes Smartphone erhält einen anderen Look

Hier habe ich auch noch ein interessantes Video zum Handyhüllen selbst gestalten auf Youtube gefunden:

Vorbei ist die Zeit des langweiligen Einheitslooks. Pfiffige Texte oder der Lieblingssänger kommen bei jedem Nutzer gut an. Aus diesem Grund ist es ein tolles Geschenk, wenn Sie eine Handyhülle selbst gestalten und anderen damit eine große Freude machen. Wohl kaum ein Smartphone Nutzer würde sich über ein derart persönliches Geschenk nicht freuen.

Die Zimmerpalme – Der exotische Blickfang für Ihr Zuhause!

Die Anschaffung einer Zimmerpalme

palmen_garten_21
Wenn es um die Anschaffung einer Zimmerpalme für Ihr Zuhause geht, stehen viele Arten zur Auswahl und stellen sehr unterschiedliche Ansprüche an ihre Besitzer. Man unterscheidet zwei Gruppen, die echten Palmen, sowie die palmähnlichen Gewächse. Die echten Palmen unterteilen sich wiederum in zwei Gruppen, die Fliederpalmen und die Fächerpalmen.
Die palmähnlichen Gewächse, sind botanisch gesehen gar keine Palmen, da sie jedoch in der Optik Palmen ähneln,werden sie allgemein meist zu dieser Gruppe gezählt.
Hier ein interessantes Video zur Geleepalme:
https://www.youtube.com/watch?v=rTIy03xSMeA
Bei der Auswahl Ihrer Zimmerpalme, sollten Sie auf den Lichtbedarf der einzelnen Art, die Winterfestigkeit
und das passende Pflanzsubstrat achten.
Beliebte Zimmerpalmen Arten die zu der Gruppe der echten Palmen gehören sind Beispielsweise:
Blaue Hesperiden Palme: Eine frostbeständige Art, die sogar im Freien gehalten werden kann. Sie stammt aus Mittelamerika und benötigt viel Licht, sollte aber nur mäßig gegossen werden.
Blaue Zwergpalme: Eine frostbeständige Art, die sonnige Standorte bevorzugt. Aus dem Mittelmeerraum stammend,
benötigt sie sechs Stunden direkte Sonneneinstrahlung und sollte regelmäßig gegossen und gedüngt werden.
Caranday Palme: Eine widerstandsfähige Art, die nicht viele Ansprüche stellt. Sie verträgt Trockenheit und Wärme sehr gut, bei Staunässe hingegen geht sie schnell ein. Diese Palmenart gilt als Winterhart, sollte jedoch trocken überwintert werden.
Gelee Palme: Diese Zimmerpalme ist Winterfest und wünscht sich einen vollsonnigen Standort, der sich im Frühjahr und Sommer gern auf Terrasse oder Balkon befinden darf. Regelmäßiges Gießen und monatliches düngen dankt Ihnen die Geleepalme mit gutem Wachstum.
Hanfpalme: Diese Palme darf sogar im Garten ihr Zuhause finden, denn sie ist sehr widerstandsfähig.Bergpalme: Im Gegensatz zur Hanfpalme, darf diese Zimmerpalme nur im Haus gehalten werden. Sie ist pflegeleicht und aufgrund ihrer ansprechenden Optik sehr beliebt.
Beliebte Zimmerpalmen Arten die zur Gruppe der palmähnlichen Gewächse gehören sind beispielsweise:
Yucca Palme: Da sie frosthart und widerstandsfähig ist, eignet sie sich sogar für eine Haltung im Außenbereich.
Sie gehört zu den häufigsten Zimmerpalmen, vermutlich da ihr Lichtbedarf nur mäßig ist und sie somit auch an halbschattigen Standorten klarkommt.
Elefantenfuß: Diese Zimmerpalme hat mit Ihrem breiten Stamm eine besonders exotische Optik und man würde nicht vermuten das sie mit wenig Pflanzsubstrat zufrieden ist. Ihr Licht und Wärmebedarf sind recht hoch.
Diese Auswahl an Arten, sind natürlich nur Beispiele, im Gartenfachhandel sind viel mehr unterschiedliche Arten erhältlich.
Alle haben sie gemeinsam, dass sie ein lockeres, durchlässiges Substrat mögen, das jedoch Wasser gut speichern sollte, mit einer Drainageschicht am Boden.
Die meisten Zimmerpalmen mögen den Boden leicht sauer und sollten umgetopft werden, wenn Ihre Wurzeln durch die Löcher am Kübelboden wachsen. Die beste Zeit dafür ist das Frühjahr, denn genug Wärme hilft der Zimmerpalme beim Einwurzeln.
Die sorgfältige Überlegung welche Zimmerpalme für Sie die Richtige ist, ist das allerwichtigste um lange Freude an Ihrer Zimmerpalme zu haben.

Eine moderne Bierzapfanlage – spart Zeit und bringt optimalen Genuss

Bierzapfanlagen, manchmal auch als Schankanlagen bezeichnet, werden in der Regel im Gastronomiebereich eingesetzt. Kleinere Modelle (Mini-Bierzapfanlagen) sind auch für den privaten Gebrauch erhältlich. Des Weiteren bietet sich eine mobile Bierzapfanlage auf Schankwagen beziehungsweise deren Anhängern an, die erlaubt, auf Festen frisch gezapftes Bier auszuschenken. Mithilfe einer klassischen Bierzapfanlage kann ohne wesentlichen Zeitaufwand sowie aufwendigem Platzbedarf, normalerweise Bier in Krüge, Becher oder Gläser gefüllt werden. Etliche Bierfreunde sind zudem sehr sicher, dass Bier aus Fässern und mit einer innovativen Zapfanlage ausgeschenkt, bessere Qualität und Geschmack aufweist, als Flaschenbier.

bier1

Die besonderen Vorteile der Bierzapfanlagen

Als spezieller Vorteil zeigt sich, dass in einer Bierzapfanlage dem Bier Kohlensäure beigefügt wird. Dies bewirkt, dass das Bier sehr klar, mit sehr frischem Geschmack sowie einer optimalen Blume in die Gläser kommt. Aus diesem Grund ist gezapftes Bier dem eines aus der Flasche im Vorteil, da Letzteres äußerst selten so exzellent auszuschenken ist. Ein weiterer deutlicher Vorteil ist, dass beispielsweise Wirte etliche Biere kurz hintereinander ausschenken können, ohne dass sie Unmengen von Leergut produzieren. Ein anderer positiver Aspekt ist, dass jeder Nutzer an seine Bierzapfanlage unterschiedlich große Bierfässer unproblematisch anschließen kann. Für die außerordentliche Frische der Biere sorgt in der Zapfanlage eine zentrale Kühlung, die die Temperaturen konstant niedrig hält.

Definition der Zapfanlage für Bier
bier2
Eine Bierzapfanlage besteht zudem aus unterschiedlichen Komponenten:
– dem Zapfhahn sowie seinen Armaturen
– dem Fass Anschluss mit separatem Behälter
– sowie der Pumpe mit Glasbehälter.

Mittels Gasdruck gelangt das Fassbier durch die Zapfanlage, wobei ein Druckminderer für Ausgleich sorgt. Um für das Bier die ideale Temperatur zu erhalten, kann eine Kühlung aktiviert werden. Klassische Bierzapfanlagen sind so ausgelegt, dass die jeweilige Menge für einen Krug oder ein Glas manuell zu bestimmen ist. Bei einigen Zapfanlagen für Getränke ist jedoch eine gewisse Dosis vorab eingestellt, sodass stets die gleiche Menge gezapft wird. In der Gastronomie sowie in mobilen Schankwagen beziehungsweise auf deren Anhängern gehört die Bierzapfanlage einer Brauerei, die das Fassbier liefert. Aus diesem Grund ist die Bierzapfanlage über der Theke mit dekorativen Verzierungen sowie Namen der Brauerei ausgestattet.

Hier noch ein interessantes Video zu den Top 10 Bierzapfanlagen:
https://www.youtube.com/watch?v=U_ZUXZyT-FM

Fazit

Eine moderne Bierzapfanlage ist innerhalb gastronomischer Betriebe unverzichtbar. Eine Zapfanlage für Bier kann auch auf jeder privaten Party oder Feier wesentlich Zeit sparen sowie unzähliges Leergut verhindern. Mini Bierzapfanlagen sind dabei kompakter als Großanlagen, jedoch sehr empfehlenswert, wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis akzeptabel ist. Bei den Kleinanlagen sollte jeder Nutzer vor Inbetriebnahme die Betriebsanleitung in Ruhe nachlesen, damit die Party ein unvergesslicher Erfolg wird. Zum Abschluss noch ein sehr interessanter Bierzapfanlagenvergleich auf Bild.

Bildquellen:
https://pixabay.com/de/fass-getr%C3%A4nke-bier-wein-zapfhahn-1081346/
https://pixabay.com/de/bier-gie%C3%9Fen-erfrischung-pub-1218742/

Dartautomaten als Freizeitbeschäftigung

dart_automat_freizeit_1_4

Darts ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung und eine Sportart. Man kann es alleine spielen mit einer einfachen Dartscheibe spielen oder man kann einen Dartautomaten anschaffen, der eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet um verschiedene Darts Varianten zu spielen und mit Freunden Spiele auf Turnier Niveau zu veranstalten.

Für welche Scheibe man sich entscheidet ist in erster Linie egal. Wenn man Darts auf einem vernünftigen Niveau spielen will, ist zunächst wichtig eine Scheibe zu erwerben, die den offiziellen Richtlinien entspricht. Sowohl der gesamte Durchmesser der Scheibe, als auch die Maße der einzelnen Abschnitte sowie der Grenzlinien bzw. des Drahtes zwischen den einzelnen Abschnitten ist genau geregelt. Jedes Modell, welches man in Erwägung zieht, sollte unbedingt den Richtlinien entsprechen. Andernfalls ist dies bereits ein Indiz für eine mindere Qualität.

Hier ein gutes Video zu der Auswahl der richtigen Dartschreibe:

 

Für welche Ausführung man sich letztlich entscheidet, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Ein das Darts Spiel wesentlich angenehmer, er ist jedoch auch wesentlich teurer als diese. Einfachste Dartscheiben sind bereits für weniger als 15EUR erhältlich. Diese sind jedoch viel eher dazu geeignet um bei Langeweile ein paar Pfeile zu werfen als dass man damit eine vernünftige Runde Darts spielen könnte. Besonders billige Varianten sind sogar lediglich aus Pappe gefertigt. Eine Solche Dartscheibe ist nur als Wegwerfartikel zu bezeichnen, dessen Anschaffung sich im Grunde genommen garnicht lohnt.

dart_freizeit_2_4

Wesentlich sinnvoller ist ein Dartautomat. Diese Geräte enthalten eine oft sehr ausgeklügelte Elektronik, die das Darts Spiel wesentlich angenehmer und unterhaltsamer macht. Besonders wenn man zusammen mit mehreren Personen spielen möchte, ist das Zählen der Punkte unverzichtbar. Bei einer Dartscheibe ohne eingebaute Elektronik bleibt diese Aufgabe beim Spieler selbst. Das andauernde Zählen der Punkte kann den Spielspaß deutlich mindern. Ein Dartautomat bietet darüber hinaus noch wesentlich mehr Vorteile. Darts ist nicht ein Spiel, sondern eine Sammlung von Spielen und Variationen dieser, die alle die Dartscheibe und das Werfen von Pfeilen gemeinsam haben. Hochwertige Dartautomaten haben eine Vielzahl dieser Spiele und Spielvarianten in einem internen Speicher programmiert.

Die besten Dartautomaten auf dem Markt bieten viel Abwechslung beim Spiel durch über 40 vorprogrammierte Spiele mit insgesamt über 200 Variationen. Dadurch hat man die Möglichkeit über einen langen Zeitraum hinweg immer neue Darts Spiele auszuprobieren und sein Können regelmäßig zu steigern. Gleichzeitig bietet ein Dartautomat die Möglichkeit mit bis zu 16 Personen gleichzeitig zu spielen. Eine interessante Vergleichsseite für den Dartautomat findet ihr hier, inklusive Tests. Dadurch kann man mit vielen Freunden auf kleinen privaten Parties Spaß haben, ohne dass sich jemand langweilt oder andauernd Punkte zählen muss. Zusätzlich bietet ein Dartautomat noch mehr Unterhaltung durch vorprogrammierte Töne. Diese werden situationsabhängig wiedergegeben und untermalen akustisch das Spielgeschehen.

Während eine einfache Dartscheibe bereits für wenig Geld zu kaufen ist, kosten Dartautomaten jedoch deutlich mehr. Die Preisspanne kann bis zu mehreren 1000 EUR betragen, jedoch sind empfehlenswerte Modelle deutlich günstiger. Eine Investition von 100 – 150, allerhöchstens 250EUR reicht vollkommen.

Hier zeig ich euch auch mal Dartturnier Termine in Deutschland:

Bildquellen:

https://pixabay.com/de/dartscheibe-dartspiel-dartautomat-167853/

https://pixabay.com/de/blind-ziel-dart-fehlgeschlagen-823530/